Bahnreisen

Die Strecken entlang Taiwans Eisenbahnen bieten eine unendliche Vielfalt an wunderschönen Landschaften.  Bewundern Sie die bezaubernden Steilküsten, die atemberaubende Bergwelt und die grünen Tee- und Reisfelder entlang Ihrer Reise. Die Insel mit der Bahn zu erkunden bieten sich besonders gut an, wenn sie Verkehrsstörungen oder das Befahren von Straßen in einem fremden Land vermeiden möchten. Dennoch sind Taiwans Züge weit mehr als nur ein Transportmittel. Sie haben die Möglichkeit einen tieferen Einblick in die Kultur und Geschichte Taiwans zu erhalten.

Die Geschichte der taiwanischen Eisenbahn reicht bis ins Jahr 1887 zurück. Sie erzählt von dem damaligen Gouverneur, Liu Ming-chuan, der in den letzten Jahren der Qing-Dynastie begann an einem Streckenabschnitt im nördlichen Teil der Insel zu arbeiten.  Die Japaner, die Taiwan von 1895 bis 1945 besetzten, erweiterten das Eisenbahnnetz. Das Netzwerk rund um die Insel wurde fertiggestellt, nachdem die Insel wieder unter chinesischer Herrschaft stand.

Heute, nach mehr als einem Jahrhundert, besteht das Eisenbahnnetz aus der West Coast Trunk Railway, der East Coast Trunk Railway, der North-Link Railway und der South-Link Railway. Die Bahnen sind jeweils in 4 Klassen unterteilt und bieten Reisenden einen umfangreichen Komfort.


West Coast Trunk Linie (Streckennetz Westküste):

Zu diesem Gebiet gehören die Strecken North-South Linie von Keelung nach Kaohsiung, die Taichung Linie (von Zhunan nach Changhua), die Pingtung Linie (von Kaohsiung nach Fangliao) und die South-Link Linie (von Fangliao nach Taitung New Station).

1. Main Linie, Taichung, Pingtung Linie:

Die wichtigsten Städte entlang der Strecken von Nord nach Süd sind Keelung, Taipeh, Taoyuan, Hsinchu, Miaolli, Taichung, Changhua, Yunlin, Chiayi, Tainan, Kaohsiung und Pingtung. Da jede Stadt unterschiedliche lokale Bräuche und Landschaften zu bieten hat, sind die Reiseouten sehr unterschiedlich. Reisende können interessante Stadtführungen durch die Großstädte Taipeh, Taichung und Kaohsiung unternehmen, die berühmten Köstlichkeiten von Miaokou („Tempelmund“) in Keelung genießen oder den faszinierenden City God Tempel in Hsinchu besuchen. Schauen Sie sich die Holzschnitzkultur von Sanyi und die historischen Stätten von Sanxia und Tainan an. Die historische Stadt Chiayi ist der beste Ausgangspunkt, um zum wunderschönen Landschaftsschutzgebiet Alishan zu gelangen. An der Mündung des Keya Flusses in Hsinchu oder am Cengwen Fluss haben Sie auch die Möglichkeit Vögel zu beobachten.

2. South Link Linie:

Dies ist die einzige Eisenbahnstrecke in Taiwan, die Ihnen Zugang zur Taiwanstraße und zum Pazifik bietet. Sie führt durch das südlichste Ende des Mittelgebirges und verbindet Pingtung im Westen mit Taitung im Osten. Auf dem Weg haben Passagieren einen wunderbaren Blick auf den Pazifik und können die atemberaubende Bergkulisse genießen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Route zählen die Taglilienfelder  von Taimali, die heißen Quellen von Zhiben und das Bambus-Pole Festival des Atayals Ureinwohnerstamm.


Landschaft entlang der Nord-Süd-Linie

Nostalgische Pingxi Linie

East Coast Trunk Linie (Streckennetz Ostküste):

Dieses Streckennetz umfasst die Yilan Linie (von Badu nach Su-ao), die North-Link Linie (von Su-ao nach Hualien) und die Hualien-Taitung Linie. Diese Strecken bilden ein Bahnnetz in Osttaiwan. Die Züge fahren entlang der Küste und bieten einen wunderschönen Blick auf die hohen Berge und die Reis- und Teefelder auf der einen Seite und auf den weiten Ozean auf der anderen Seite.  Das Streckennetz zeigt die Reize der Landkreise Yilan, Hualien und Taitung. Zu den besonderen Attraktionen entlang der Strecken zählen das Landschaftsschutzgebiet der Nordostküste, das Lanyang Flachland, die Schildkröten Insel, das Landschaftsschutzgebiet der Ostküste, das Landschaftsschutzgebiet East Rift Valley und der Taroko Nationalpark. An der Ostküste können die Reisenden nicht nur die atemberaubende Landschaft genießen, sondern auch einen tieferen Einblick in die indigene Kulturen erhalten, Vögel beobachten, heiße Quellen und ländliche Altstädte besuchen.


Landschaft entlang der Hauptlinie der Ostküste

Landschaft entlang der Taitung-Linie

Darüberhinaus gibt es auch Schmalspurbahnen deren Spurweite kleiner ist. Diese langsamen Züge sind die Alishan-Waldbahn, die Jiji Linie, die Pingxi Linie und dir Neiwan Linie. Dies kann für Touristen eine neue und interessante Erfahrung sein, denn in dem gemächlichen Tempo haben die Passagiere die Möglichkeit die Landschaft im vollen Zuge zu beobachten und genießen.


Die Pingxi Linie

Diese Route verläuft durch den Bezirk Pingxi in New Taipei City und kann an der Ruifang Station oder der Houtong Station der bestiegen werden (Reisende müssen erst die Ostküsten Hauptstrecke nehmen und müssen dann in die Nebenlinie umsteigen). Reisende können den Ausblick auf Steilklippen, Bäche, Wasserfällen und kleine Bergbaustädte genießen. Die schönsten Aussichtspunkte entlang der Strecke sind der Shifen-Wasserfall, die Wasserfälle im Wildman Valley und der Lingjiao Wasserfall.


Die Neiwan Linie

Diese Strecke umfasst den östlichsten Teil der Gemeinde Hengshan im Landkreis Hsinchu. Sie können am Bahnhof in Hsinchu in den Zug steigen. Zu den wichtigsten Aussichtspunkten entlang der Linie zählen das Landschaftsschutzgebiet Beipu und Wuzhi Berg (Wuzhishan, Five Finger Mountain).


Die Jiji Linie

Die Jiji Linie durch bukolische Landschaften in den Landkreisen Changhua und Nantou. Sie bietet Zugang zu „grünen Tunneln“, historischen Stätten, Flüssen, die kleine Stadt Jiji und die Keramikbrennofen. Eine Fahrt entlang der Jiji Linie ist wie eine Reise in die Vergangenheit.


Alishan-Waldbahn

Die Alishan-Waldbahn befördert Passagiere durch unterschiedliche Klimazonen – tropisch, subtropisch und mäßig. Jeder Abschnitt der Strecke führt an einer wirklich einzigartigen Landschaft vorbei. Die Bahn schlängelt sich in Spiralen an den Berghängen hinauf. Die Fahrt endet im Landschaftsschutzgebiet Alishan, wo Sie den spektakulären Sonnenaufgang, das Wolkenmeer, Bergpfade und die wunderschöne Tier- und Pflanzenwelt erleben können.

Die Reise mit der Eisenbahn in Taiwan wird immer ein einzigartiges und besonderes Erlebnis für Touristen sein.


Grüner Tunnel, Jiji-Linie

Alishan Waldbahn
Scroll to Top