Zurück

Konfuzius‘ Geburtstag

Holzschnitzerei am Konfuzius Tempel in Taipeh

Holzschnitzerei am Konfuzius Tempel in Taipeh

Der Geburtstag des Konfuzius wird bei Tagesanbruch in den Konfuzius-Tempeln in ganz Taiwan mit einem fast 3000 Jahre alten Zeremoniell begangen. Zu dieser Feierlichkeit gehören neben anderen Bräuchen ein ritueller Tanz sowie Musik und besondere Kostüme. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen haben in Taipeh nur geladene Gäste Zutritt zu dieser Tempelzeremonie. Die Generalproben sind jedoch für die Allgemeinheit zugänglich.

Die Lehren des Konfuzius bilden keine Religion. Vielmehr sind sie eine Anleitung für ein angemessenes Verhalten des Einzelnen und für eine gute Regierungsweise. Betont werden die Tugenden der Selbstdisziplin und der Großzügigkeit. Konfuzius vertrat die Ansicht, dass jeder, der lernen und sich bilden mag, die Möglichkeit für eine formale Ausbildung verdiene. Aus diesem Grund wird sein Geburtstag, der 28. September, als der „Tag der Lehrer“ begangen, in Taiwan ein nationaler Feiertag.

Zurück

Reisen und Tourismus in Taiwan

Tourism Marketing Info © Copyright Taipei Tourism Office