Yilan

Die Stadt Yilan liegt im zentralen und meistbegünstigten Teil der Lanyang-Ebene. Bäche und Flüsse sorgen hier für einen ständigen Nachschub an Nährstoffen im Boden und machen Yilan zu dem sogenannten „Brotkorbbezirk“.

Yilan blickt an der Nordostküste Taiwans auf das Meer, während die Berge auf den drei anderen Seiten eine einzigartige Landschaft bilden, die eine ebenso ausgeprägte Kulturlandschaft und eine ganz besondere Gastfreundschaft hervorgebracht hat. Der Landkreis beherbergt den zweitlängsten Autobahntunnel Asiens, den Hsuehshan Tunnel, der die Fahrzeit zwischen Yilan und Taipeh auf weniger als 50 Minuten reduziert hat. Von natürlichen Umgebungen sowie kalten und heißen Quellen bis hin zu einer Fülle von Erholungsmöglichkeiten am Meer und grünen Landschaften bietet Yilan den perfekten Rahmen, um zu entschleunigen und die Natur von ihrer besten Seite zu genießen.

 

Scroll to Top