Zurück

Wichtige Anmerkungen

Es gibt einige Dinge die zu beachten sind, bevor Sie sich daran machen den Nengkao-Berg zu besteigen. Achten Sie auf die folgenden Punkte, damit Ihre Bergtour zu einem sicheren Erlebniss wird und Sie sich noch lange an Ihren traumhaften Urlaub erinnern können:

1. Um den Nengkao-Berg zu besteigen benötigen Sie einen „Class A mountain permit“ und einen geschulten Führer. (Siehe unten bei Informationen über „mountain permits“ und Führer.)

2. Bei den heißen Quellen von Lushan gibt es ein gutes Angebot an Restaurants und Hotels.

3. Das Heaven Pond Hostel hat Übernachtungsmöglichkeiten für sechzig Personen, keine Bewirtung, normale Wasserversorgung und die Rezeption ist nur zu unregelmäßigen Zeiten besetzt.

4. Wenn Sie den Nengkao-Berg besteigen wollen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass, obwohl die Pfade an den meisten Stellen deutlich und breit sind, sie auch durch Bambuswälder führen, wo der Weg nicht immer klar erkennbar ist und man sehr leicht die Orientierung verliert, besonders bei Regen oder Nebel.

5. Grundausstattung zum Bergsteigen
Bekleidung: Bergschuhe, Hut, Handschuhe, Regenbekleidung, wärmeisolierende Jacke, Wollpullover, Hemd, Hose, Socken und lange Unterwäsche (ein oder zwei Paar).
Ausrüstung: Rucksack, Schlafsack, Kompaß, Höhenmeter, Wasserflasche, getrocknete Lebensmittel, Anmachholz, Streichhölzer (oder Feuerzeug), Besteck, Eisaxt, Taschenlampe, Pfeife, tragbares Radio, Arznei und Verbandszeug.

6. Informieren Sie Freunde, Verwandte und die Bergpolizei über Ihre geplante Route, bevor Sie aufbrechen. Geben Sie der Bergpolizei einen Plan Ihrer Route und eine Namensliste der Mitglieder der Gruppe.

7. Achten Sie auf die Wettervorhersage und jeden möglichen Wetterumschwung bevor Sie losgehen.

8. Vorsicht vor Bären. Sollte einer lhren Weg kreuzen, bleiben Sie stehen und entfernen Sie sich langsam – aber rennen Sie nicht. Einige der Bienenarten in Taiwan sind groß und giftig, diese sollten gemieden werden. Wenn Sie sich ausruhen, setzen Sie sich nicht in die Nähe von Büschen und Strauchwerk und räumen Sie alle übriggebliebenen Essensreste sorgfältig weg. Sollten Sie auf einen Bienenschwarm treffen, rennen Sie so schnell wie möglich.

9. Lassen Sie keinerlei Abfall auf dem Berg liegen.

Das Beantragen von „Mountain Permits“ Erforderliche Dokumente für einen „Class A mountain permit“ für Ausländer:
– Ein ordnungsgemäß ausgefülltes Antragsformular.
– Reisepass (Original), „Alien Resident Permit“ oder Dokumente von lhrem Arbeitgeber in der Republik China.
– einen Brief von einer der Alpin-Klubs („alpine associations“) oder von lhrem Arbeitgeber in der Republik China (siehe unten). Nur Gruppen von mindestens drei Personen können einen Antrag stellen.

Wo Sie den Antrag stellen:
Taiwan Provincial Police Administration

7 Chunghsiao E. Rd., Sec. 1
Taipei, Taiwan
Tel.: (02) 2321-9011

Oder bei einer lokalen Polizeistation in der Gegend des Berges, den Sie besteigen wollen. Kosten: 10 NT$ pro Person für jedes Gebiet, das Sie besuchen wollen. Die Ausstellung kann sofort erfolgen.

Nützliche Links:

Health 99 Education Resource

National Alpine Association of Taiwan
10 fl., 185 Chungshan N. Road., Sec. 2.,
Taipei, Taiwan
Tel: (02) 2594-2108, 2591-1498

Tourist Information Hot Line: (02) 2717-3737

Zurück

Reisen und Tourismus in Taiwan

Tourism Marketing Info © Copyright Taipei Tourism Office