Alte Lebensart und paradiesische Strände

Südtaiwan ist in vielerlei Hinsicht das kulturelle und historische Zentrum der Insel. Hier siedelten sich die chinesischen Immigranten vom Festland zuerst an. Die Sitten und Gebräuche, die sie mitbrachten, sind bis heute erhalten.


Traumhafte Strände erwarten einen in Sudtaiwan

Südtaiwan ist ein Musterbeispiel für Kontraste: Ursprüngliche Ureinwohnerdörfer liegen in kurzer Reichweite von den Industriezentren Taiwans, altehrwürdige Tempel stehen mitten im geschäftigen Treiben moderner Städte, unweit davon eröffnen Bauernsiedlungen Einblicke in das Leben auf dem Land, die an die Zeiten im alten China erinnern. Prächtige Pagoden und Tempel mit Hunderten von vergoldeten Buddhastatuen, stille Seen, die Schönheit der tropischen Strände und die von den Wellen geformten Korallenriffe machen Südtaiwan zu einem äußerst reizvollen Reiseziel.

Scroll to Top