Der Yushan (Jadeberg)

Der Yushan (Jadeberg) liegt im Yushan-Nationalpark und hat eine Höhe von 3952 m. Er hat elf Gipfel von denen die höchsten, der Hauptgipfel und der Nordgipfel, 3858 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Der Nordgipfel ist der Standort des höchstgelegenen Gebäudes in Taiwan, der Zentralen Wetterstation. Taiwan besitzt mehr als hundert Gipfel über 3000 Meter, und Taiwans begeisterte Bergsteiger empfehlen,wirklich alle zu besteigen.

Der Jadeberg ist steil und felsig, und Kletterer stoßen oft auf Steinschlag und abbröckelnde Gebirgsüberhänge. Die an manchen Stellen sichtbaren Gesteinsschichten geben Zeugnis von der Entstehung der Zentralgebirgskette durch den Zusammenstoß tektonischer Platten. Die sich weit ausdehnende Felsoberfläche ermöglicht das plötzliche Aufkommen starker Winde. Den Bergsteinern auf dem Jadeberg wird durch einige hundert Meter an Ketten geholfen, die steilen Gefälle und starken Winde zu bewältigen.

Links:
Yushan National Park

Der Yushan (Jadeberg)

Unterkünfte für die Nacht

Der erste Halt beim Aufstieg auf den Jadeberg ist gewöhnlich Tatachia auf dem „Jade Mountain Scenic Highway“ (ein Abschnitt des New Central Cross-Island Highway, der durch den Park geht). Das Tatachia Besucherzentrum ist eine Mehrzweckeinrichtung, die sowohl Ausstellungen und Essensmöglichkeiten, als auch viermal täglich an Wochentagen und sechsmal an Wochenenden eine Mulitmediashow über den Nationalpark

Mehr lesen
Wasserfälle im Yushan Nationalpark

Sehenswerte Wasserfälle

Nachdem man den Gipfel verlassen hat folgen die Bergsteiger einer Abzweigung des Patungkuanpfades die 6,5 Kilometer entlang der Ostseite nach unten führt und dann in den Hauptweg einmündet. Dieser Weg führt hinunter bis nach Tangpu und führt durch atemberaubende Landschaften mit mehreren Wasserfällen, wovon einer in sieben Stufen das Gebirge herunterstürzt, und dafür auch als

Mehr lesen
Yushans Gebirge

Wetterzonen

Die durchschnittliche Jahrestemperatur bei einer Höhe über 3500 Metern beträgt fünf Grad Celcius und über 2500 Metern zehn Grad Celcius. Der jährliche Regenniederschlag beläuft sich auf 3000 bis 4700 Millimeter, wobei die Regenzeit von Mai bis August andauert. Die beste Zeit zum Bergsteigen ist während der Trockenzeit von Oktober bis Dezember. Von Januar bis März

Mehr lesen

Beeindruckende Tierwelt

Aufgrund der Höhenunterschiede reicht das Klima im Yushan Nationalpark vom subtropischen bis zum alpinen Klima.Die Flora und Fauna verändert sich entsprechend, was den Yushan zu einem der abwechslungsreichsten Gebiete im Hinblick auf die Tier- und Pflanzenwelt in Taiwan macht. Taiwans wertvolle heimische Tierarten wie den Formosa-Schwarzbär, das Weißmasken-Flughörnchen, den Formosa Sambar, das bellende Formosa-Reh, den

Mehr lesen

Wanderwege auf dem Jadeberg

Orientieren Sie Ihren Ausflug in den Yushan Nationalpark doch einfach an der folgenden Tour! 1.Tag : Taipeh (oder Kaohsiung) – Chiayi – Alishan Fahren Sie mit dem Zug nach Chiayi und nehmen Sie von dort aus die Schmalspurbahn oder die Ost-West-Straße nach Alishan.Den Nachmittag und den Abend können Sie mit der Erkundung des Alishan Erholungsgebietes

Mehr lesen

Wichtige Anmerkungen

Bitte lesen Sie vor einem Ausflug in den Yushan Nationalpark unbedingt die folgenden Sicherheitshinweise sorgfältig durch. 1. Um den Jadeberg zu besteigen benötigen Sie einen „Class A mountain permit“ und einen geschulten Führer. (Siehe unten bei Informationen über „mountain permits“ und Führer.) 2. Die Übernachtungskapazitäten in den Herbergen sind begrenzt; es wird dringend empfohlen, im

Mehr lesen
Scroll to Top