Gewinnspiel Teilnahme

Teilnahmebedingungen

Gegenstand

  1. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel des Taiwan Tourismus Büro, Friedrichstr. 2-6, 60323 Frankfurt (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung, der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.
  2. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen

  1. Das Gewinnspiel beginnt am 28.11.2021 und endet am 25.12.2021.
  2. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben sowie älter als 18 Jahre sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.
  3. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z.B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen. Die Teilnahme von Gewinnspielanbietern, die Adressen ihrer Teilnehmer in großer Menge und automatisiert in Gewinnspiele eintragen lassen, ist untersagt. Die eingetragenen Teilnehmer werden von unseren Gewinnspielen ausgeschlossen. Die Übernahme von Gewinnspielen des Veranstalters in das Angebot von kommerziellen Gewinnspielagenturen ist ebenfalls nicht gestattet.
  4. Des Weiteren besteht pro Person nur eine Teilnahmemöglichkeit.
  5. Die Gewinner werden durch das Losverfahren bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die Preisvergabe im Zusammenhang mit der Gewinnspielaktion, der Auslosung, Abwicklung oder Präsentation von dem Veranstalter oder von dem Veranstalter beauftragten Dritten in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel auf der Facebookseite, Webseite oder im Printbereich) öffentlich bekannt gegeben werden darf.

Abwicklung

  1. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in anderen Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. Alle im Zusammenhang mit dem Gewinn eines Preises verbundenen Kosten, Steuern und Gebühren trägt der Gewinner.
  2. Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z. B. ungültige E-Mail-Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
  3. Die Gewinner werden voraussichtlich in der darauf folgenden Kalenderwoche im Jahr 2021 ermittelt.
  4. Der Gewinn wird voraussichtlich in der Kalenderwoche 50 oder 51 im Jahr 2021 versendet.

Gewährleistungsausschluss, Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

  1. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. Der Veranstalter ist berechtigt, jederzeit aufgrund besonderer Bedingungen die Gestaltung des Gewinnspiels und die Teilnahmebedingungen zu ändern, sofern dies für den Veranstalter notwendig und den/die Teilnehmer/in zumutbar ist.
  2. Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.
  3. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Der Veranstalter macht von dieser Möglichkeit insbesondere dann Gebrauch, wenn aus rechtlichen oder technischen Gründen (beispielsweise Manipulation, Hackerangriffen, oder Fehler in der Hard- und/oder Software, etc.), eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Nach Beendigung des Gewinnspiels kann dieses für ungültig erklärt werden, wenn aufgrund von Erkenntnissen nicht auszuschließen ist, dass das Gewinnspiel manipuliert wurde und dies Einfluss auf das Ergebnis oder die Gewinnchance gehabt haben könnte.
  4. Sofern durch das Verhalten eines Teilnehmers ein vorzeitiger Abbruch bzw. eine vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels verursacht wurde, kann der Veranstalter von dieser Person Ersatz für den dadurch entstandenen Schaden verlangen.

Teilnahmeausschluss

  1. Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen oder gesetzliche Reglungen, bedient sich ein Teilnehmer unerlaubter Hilfsmittel oder verschafft sich anderweitig durch Manipulation Vorteile oder versucht dies, kann der Veranstalter diesen Teilnehmer vom Gewinnspiel ausschließen. In diesem Fall sind sämtliche Ansprüche gegen den Veranstalter, insbesondere auf den Gewinn, ausgeschlossen.
  2. Ebenso kann ausgeschlossen werden, wer unwahre Personenangaben macht.

Haftung

  1. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Der Veranstalter übernimmt keine Gewährleistung und/oder Haftung für Preise, die im Rahmen des Gewinnspiels vergeben werden.
  2. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters

 

Scroll to Top