King of the Mountain Rennen 2021

 

Die Vorbereitungen für die Taiwan KOM Challenge 2021 laufen auf Hochtouren! Die diesjährige Ausgabe findet am Freitag, 29. Oktober statt und beginnt wie immer in Hualien am Strand von Qixingtan.

Die Teilnehmer des Rennens starten auf Meeresniveau, um sich in nur wenigen Stunden 150 km auf 3.275 Höhenmeter, durch die Taroko Schlucht bis auf den Wuling-Pass, hinaufzuschrauben. Taiwan hat sich von einem der weltweit größten Produzenten für Fahrräder zu einer fahrradbegeisterten Nation entwickelt.

Da in diesem Jahr kaum ausländische Teilnehmer aufgrund der COVID-19 Pandemie an der KOM Challenge teilnehmen können, erwarten die Organisatoren, die Taiwan Cyclist Federation, dass die Mehrheit der Teilnehmer taiwanische Staatsangehörige oder ausländische Personen, die in Taiwan wohnen und arbeiten, sein werden.

Die KOM Challenge kann auf der Facebook-Seite der Veranstaltung verfolgt werden. Dort werden auch Live-Updates zum Rennen veröffentlicht.

Bereits jetzt sind Buchungen für eine Reise zur KOM 2022 möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie hier.

Taiwans Infrastruktur für Radreisende

Die Liebe zum Rad hat sich auch in einer hervorragenden Infrastruktur niedergeschlagen. Um es den Reisenden möglichst einfach zu machen, gibt es im ganzen Land Radverleihfirmen, die vom Hollandrad bis zum schnittigen Rennrad ein breites und gut gewartetes Angebot führen. Auch professionell geführte Touren können ohne Probleme bereits aus Europa, oder aber vor Ort gebucht werden. Hier entfällt dann meist der lästige Transport des Gepäcks. Entlang der beliebtesten Radstrecken bieten außerdem ausgewählte Polizeistationen und 7-Eleven Stores einen ganz besonderen Service. Der Radler kann sich dort mit kostenlosem Wasser eindecken und zu festgelegten Zeiten sein Rad warten.

Die beliebtesten Routen

In einem Land von der Größe Baden-Württembergs finden sich Fahrradwege in einer Gesamtlänge von 4.637.456 km, mit über 70.269 unterschiedlichen Routen. Allein in der Hauptstadt Taipeh stehen dem Radler über 100 km an Fahrradwegen zur Verfügung. Nur eine Stunde von der Hauptstadt entfernt, führt der Fulong Cycling Trail entlang einer aufgelassenen Bahntrasse und durch den Calong Tunnel und bietet immer wieder Aussichten auf den Pazifik und die umliegende Bergwelt. Ein möglichst reibungsarmer Straßenbelag und eine Erste-Hilfe Station sichern einen sorgenfreien Start. Eine der berühmtesten Radstrecken des Landes, der Yuethan Bike Trail, führt um den Sun Moon Lake und wurde von CNN bereits zu einer der besten Fahrradstrecken der Welt gekürt. Eigens gefertigte Straßenbelage reduzieren die Reibung auf ein Minimum und ohne große Anstrengung erschließt sich dem Fahrradreisenden auf ca. 30 km Bambuswälder, der Wenwu Tempel – eine der größten taoistischen Anlagen des Landes – und immer wieder neue Ausblicke auf Taiwans größten Binnensee.

Eine andere Szenerie bietet der Eastern Coastal Trail, der auf 16 km entlang des Pazifiks einige der schönsten Strände der Ostküste miteinander verbindet. Im Anschluss erschließt eine Fahrradwanderung durch das East Rift Valley eines der größten Reisanbaugebiete des Landes.

Radfahrer, die sich nicht entscheiden können oder wollen, umrunden ganz einfach in 10-12 Tagen entspannt die ganze Insel, immer entlang der Cycling Route No 1. Wer es lieber etwas sportlicher mag, schließt sich dem Formosa 900 Event an und legt die gleiche Strecke in nur 9 Tagen zurück. Bereits 2012 als Teil des Taiwan Cycle Event initiiert, gingen letztes Jahr über 4.500 Teilnehmern aus mehr als 150 Ländern beim Formosa 900 Event an den Start. Darunter auch der stellvertretende Direktor des taiwanischen Straßenbauamtes, Direktor Hsu Cheng-Chang: „Mir war meine Teilnahme sehr wichtig. Ich wollte aus eigener Erfahrung erleben, welche Bedürfnisse ein Radfahrer an die Infrastruktur des Landes hat, um unser Angebot weiter verbessern zu können.“

Weitere Informationen, inkl. Kartenmaterial zu Radreisen in Taiwan:

https://eng.taiwan.net.tw/m1.aspx?sNo=0002019&lid=080341

http://www.taiwantourismus.de/entdecken/freizeit-und-sport/sport/radfahren/

https://www.taiwantourismus.de/multimedia/e-guide/

Scroll to Top